✈ So viele Jobs stecken in einer Reise ✈

So viele Jobs stecken in einer Reise

  • 1. Reisewunsch

    Das ist Lisa. Sie arbeitet bei einem Reiseveranstalter in der Marketingabteilung.
    Mehr erfahren

    Im Marketing werden u.a. Kampagnen entwickelt, um die Reiselust zu wecken. Online-Marketing ist dabei ebenso wichtig wie Werbung in Printmedien, Hörfunk oder TV.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Reiseveranstalter
    • Reisebüro-Organisationen
    • Online-Buchungsportale
    • Bewertungsportale
    • Verkehrsunternehmen
    • Mietwagenunternehmen


    Qualifikationen:
    • Tourismuskaufmann/ -kauffrau
    • Studium (z.B. Bachelor of Arts)

    Das ist Tobi. Er kreiert neue Urlaubsreisen bei einem Reiseveranstalter.
    Mehr erfahren

    Urlaubsreisen können als Pauschalpakete, als individuelle Baustein- oder Gruppenreisen zusammengestellt werden. Dafür gilt es stetig neue Reiseformen und -ziele zu recherchieren, um neue Urlaubserlebnisse zu kreieren.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Reiseveranstalter
    • Kreuzfahrt-Unternehmen
    • Busunternehmen
    • Spezial-Reiseveranstalter
    • Reisebüros


    Qualifikationen:
    • Tourismuskaufmann/ -kauffrau
    • Studium (z.B. Bachelor of Arts)
  • 2. Reisesuche

    In einem Reisebüro berät Christine die Kunden mit den unterschiedlichsten Wünschen und verwirklicht ihren Urlaub.
    Mehr erfahren

    Kunden wissen oft sehr genau, was sie von ihrer Urlaubsreise erwarten. Sie schätzen die Fachkenntnis der Reiseverkäufer, die durch ihre persönliche Beratung, individuelle Reisewünsche erfüllen können.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Reisebüro
    • Call-Center von Reiseveranstaltern


    Qualifikationen:
    • Tourismuskaufmann/ -kauffrau

    Beate arbeitet als Content Managerin bei einem Online-Reiseportal. Sie beschreibt die Urlaubsangebote und weckt damit die Reiselust.
    Mehr erfahren

    Online-Reiseportale sind virtuelle Reisebüros, die viel Arbeit in die Beschreibung und Präsentation von Reiseangeboten investieren. Diese Inhalte müssen ständig gepflegt werden und ihre Auffindbarkeit im Internet muss gewährleistet sein.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Reisebuchungsportale
    • Vergleichsportale
    • Bewertungsportale
    • Reiseveranstalter
    • Reisebüros


    Qualifikationen:
    • Tourismuskaufmann/ -kauffrau mit digitaler Affinität
    • Studium (z.B. Bachelor of Science)

    Conni arbeitet selbstständig als mobile Reiseverkäuferin und berät die Kunden per E-Mail, WhatsApp oder Telefon. Sie kommt auch zu den Kunden nach Hause, wenn gewünscht.
    Mehr erfahren

    Mobile Reiseverkäufer arbeiten ohne Ladengeschäft. Die Kundenberatung erfolgt schriftlich, per Telefon oder beim persönlichen Termin an einem Ort der Wahl.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Selbständigkeit
    • Mitglied in einer Kooperation für mobile Reiseverkäufer


    Qualifikationen:
    • Tourismuskaufmann/ -kauffrau
    • Studium (z.B. Bachelor of Arts)
  • 3. Buchung

    Tom vermittelt sowohl komplette Reisepakete als auch individuelle Urlaubsreisen. Darüber hinaus berät er zu Einreisebestimmungen und macht Vorschläge zu Freizeitaktivitäten bzw. Events.
    Mehr erfahren

    Reiseverkäufer nutzen spezielle touristische Reservierungs- und Buchungssysteme. Die Reisebuchung wird automatisch an den Anbieter, z.B. Reiseveranstalter, Fluggesellschaft etc. gesendet und der Kunde erhält vom Reisebüro oder vom Anbieter direkt seine Reiseunterlagen.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Reisebüro
    • Online-Buchungsportale
    • Reiseveranstalter
    • Kreuzfahrtunternehmen
    • Verkehrsträger


    Qualifikationen:
    • Tourismuskaufmann/ -kauffrau

    Als System-Administrator arbeitet Stefan mit einem Computer-Reservierungssystem bei einem internationalen Unternehmen.
    Mehr erfahren

    Computer-Reservierungssysteme sind weltweit vernetzt. Egal ob im Reisebüro, im Internet, über das Smartphone oder im Call Center: Kunden können überall die gleichen Reisen, Flüge oder Hotels buchen.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Computer-Reservierungssysteme (CRS oder GDS)
    • Reiseveranstalter
    • Reisebüroorganisationen
    • Online-Reiseportale
    • Fluggesellschaften
    • Bahngesellschaften
    • Kreuzfahrtveranstalter


    Qualifikationen:
    • IT-Systemkaufmann/ -kauffrau
    • Fachinformatiker
    • Studium (z.B. Bachelor of Science)
  • 4. Reise

    Annika arbeitet bei einer Airline im Yield-Management (ertragsorientierte Buchungssteuerung).
    Mehr erfahren

    Die Preise für Flüge, Bahn- und Fernbustickets sowie für Mietwagen ändern sich ständig. Abhängig von Reisezeit und Nachfrage variieren die Preise. Yield-Manager beobachten die Auslastung und steuern Preise und Angebote.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Fluggesellschaften
    • Bahngesellschaften
    • Fernbusanbieter
    • Mietwagenunternehmen
    • Hotels


    Qualifikationen:
    • Studium (z.B. Bachelor of Arts)

    Tobias vermietet Autos, in der Heimat und in der Urlaubsregion.
    Mehr erfahren

    Weltweit werden Autos vermietet. Kunden können individuell Mietwagen buchen oder der Mietwagenanbieter arbeitet direkt mit Reiseleitern vor Ort zusammen, so dass der Kunde schnell und bequem zu seinem Auto kommt.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Mietwagenunternehmer


    Qualifikationen:
    • Tourismuskaufmann/ -kauffrau

    Tina kooperiert mit Reiseveranstaltern, damit Kunden bequem mit der Bahn zum Flughafen anreisen können.
    Mehr erfahren

    Die Bahn bietet Sondertickets, die Kunden nur beim Kauf einer Pauschalreise erhalten können. Dieses Angebot ist Teil der Verträge zwischen Reiseveranstalter und der Bahn. Auch Urlaubsreisen mit der Bahn werden angeboten. Einige Reiseveranstalter haben sich sogar auf diese Reiseform spezialisiert.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Bahngesellschaften
    • Reiseveranstalter
    • Reisebüro


    Qualifikationen:
    • Tourismuskaufmann/ -kauffrau
    • Studium (z.B. Bachelor of Arts)
  • 5. Urlaub

    Jakob empfängt die Kunden im Hotel und ist für den reibungslosen Ablauf zuständig.
    Mehr erfahren

    Hotels bieten vielfältige Tätigkeitsbereiche: an der Rezeption, im Zimmerservice oder bei der Event-Organisation.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Hotels
    • Clubanlagen
    • Resort
    • Pensionen
    • Campingplätze


    Qualifikationen:
    • Hotelkauffrau
    • Hotelfachmann
    • Restaurantfachmann
    • Studium (z.B. Bachelor of Arts)

    Max zeigt Reisenden die aufregenden Winkel der Welt und gibt Infos zu Land, Leuten und Kultur.
    Mehr erfahren

    Es gibt Reiseleiter, die Reisegruppen auf ihren Rundreisen begleiten, mit ihnen Stadtführungen, Ausflüge oder Wanderungen unternehmen...

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Studienreiseveranstalter
    • Spezialreiseveranstalter
    • Kreuzfahrt-Unternehmen
    • Spezial-Reiseveranstalter


    Qualifikationen:
    • Studium der Kulturwissenschaften oder Geschichte


    ... und es gibt Reiseleiter, die für die Betreuung der Gäste am Urlaubsort zuständig sind, sie am Flughafen abholen, im Hotel willkommen heißen und für Gäste Mietwagen oder Ausflüge organisieren.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Reiseveranstalter


    Qualifikationen:
    • Tourismuskaufmann/ -kauffrau

    Als Animateurin sorgt Tina für gute Laune und Spaß bei Urlaubsgästen, egal, ob jung oder alt.
    Mehr erfahren

    Animateure, Fitnesstrainer oder Guest Relation Manager sind typische Jobs, bei denen die Betreuung von Gästen in Hotels oder Clubanlagen im Vordergrund steht. Oftmals sind diese Jobs saisonal befristet, häufig für die Hauptsaison von März bis Oktober.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Hotels
    • Freizeitparks
    • Reiseveranstalter


    Qualifikationen unterschiedlich nach Zielgruppe:
    • Erzieher
    • Pädagoge
    • Fitnesstrainer
  • 6. Feedback

    Für Sara ist es immer wieder spannend zu erfahren, was ihre Kunden auf ihren Reisen erlebt haben und ob alles geklappt hat.
    Mehr erfahren

    Reiseverkäufer suchen nach der Reise den Kontakt zu ihren Kunden, um zu erfahren, wie zufrieden sie mit ihrem Urlaub waren. Das ist Teil des Qualitätsmanagements und ermöglicht, die gewonnenen Erkenntnisse bei der nächsten Reisebuchung wenn möglich zu berücksichtigen.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Reisebüro


    Qualifikationen:
    • Tourismuskaufmann/ -kauffrau

    Das Bewerten und Teilen von Erlebnissen gehört in der Tourismusbranche längst dazu. Jonas sorgt für tolle neue Bewertungsmöglichkeiten.
    Mehr erfahren

    Bewertungsportale ermöglichen dem Kunden, die schnelle und anonyme Beurteilung von Reisen, Orten, Unterkünften und Erlebnissen. Immer wieder werden neue Tools programmiert, um die Möglichkeiten der Digitalisierung auszuschöpfen.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Reiseveranstalter
    • Reisebüroorganisationen
    • Online-Reiseveranstalter
    • Fluggesellschaften
    • Bahngesellschaften
    • Kreuzfahrtveranstalter


    Qualifikationen:
    • IT-Systemkaufmann/ -kauffrau
    • Fachinformatiker
    • Studium (z.B. Bachelor of Science)

    Vor, während und nach der Reise chattet Robert mit den Kunden. Dabei kann er offene Fragen und Anliegen der Kunden direkt klären.
    Mehr erfahren

    Der Kunde möchte mittlerweile 24 Stunden an 7 Tagen die Woche Fragen stellen können und nutzt dafür alle Kommunikationswege. Sei es per SMS, soziale Netzwerke oder Blogs.

    Mögliche Arbeitgeber:
    • Reiseveranstalter
    • Fluggesellschaften
    • Bahngesellschaften
    • Kreuzfahrtveranstalter


    Qualifikationen:
    • Tourismuskaufmann/ -kauffrau
    • Studium (z.B. Bachelor of Arts)